Tai Chi und eine gute Haltung

Unsere Körperhaltung begleitet uns auf Schritt und Tritt und hat enormen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser emotionales und geistiges Wohlbefinden.

Tai Chi und Körperhaltung

Unsere Tai Chi Tradition ist eine "Haltungslehre" — die Wurzeln des Tai Chi liegen in der Taoistischen (Sitz-)Meditation — deren Prinzipien werden beim Tai chi auch im Stehen und in Bewegung angewandt.

Da eine korrekte Haltung für die energetischen Anwendungen von Tai Chi Chuan (taijiquan) als Kampfkunst unerlässlich ist, wurden die Prinzipien einer guten Haltung auf alle möglichen Bewegungsmuster (Selbstverteidigung-Techniken) angewandt. So lernen wir den instinktiven Zugang zu einer aufrechten, offenen Haltung in verschiedensten Bewegungen und Situationen.